Karin Intveen2020-07-29T16:57:20+02:00

Karin Intveen

Creative Somatic Guide, Trainerin, Coach, Heilpraktikerin für Psychotherapie, anerkannte Systemaufstellerin (DGfS), Somatic Experiencing (SE) Practitioner, NAPD-Training (NeuroAffective Personality Development, NARM-Master-Practitioner (Neuro Affektives Relationales Modell) und seit 2013 Mitglied des europäischen NARM Assistenten- und Lehrteams, Netzwerkpartnerin imu augsburg

Inhaltliche Ausrichtung:

  • Potentialentfaltung mit Hirn
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Integrale Team- und Führungskräfteentwicklung
  • Somatic Coaching
  • Gehirngerechte Burnout-Prävention

Karin Intveens Herzblutthema ist es, mit gehirngerechten Ansätzen Führungskräfte zu entwickeln, Unternehmen zu Orten wahrer Potentialentfaltung zu gestalten und ein stimmiges menschliches Miteinander zu ermöglichen. Oder anders ausgedrückt: Eine Kultur, in der der Mensch mit all seinem Können, seinen Facetten, Möglichkeiten, Fragen und Zweifeln seinen Platz hat und wo das grundlegende Bedürfnis des Menschen, als vollständiger Mensch, also mit Geist, Herz und Seele gesehen und akzeptiert zu werden, lebendige Praxis ist.

Durch ihren beruflichen Werdegang als Kauffrau, Mitarbeiterin, Gründerin, Chefin und Unternehmerin kennt sie viele Facetten der Business-Welt. Und als Somatic Coach mit einer Leidenschaft für Neurobiologie ist Karin Intveen fasziniert davon, wie unser Gehirn tickt. Und so überträgt sie die neuesten Erkenntnisse aus dem Zusammenspiel von Neurowissenschaften und Bindungsforschung auf die wachsenden Herausforderungen unseres Arbeitsalltags. Durch die Kombination von dem tiefen Verständnis, wie wir die Menschen geworden sind, die wir heute sind und dem integralen Modell entstehen so neue Wege der Führung und Zusammenarbeit, die den Wandel in evolutionäre Organisationen ermöglichen.

Kontakt Karin Intveen:

E-Mail: intveen@i-m-u.de