Auschwitz – deep in the heart – Juni 2019

Seit 2014 organisiert Dr. Stefan Enzler zusammen mit dem Witnessing in Empathy – Team zum bewussten Auseinandersetzen mit dem Holocaust Gruppenreisen nach Auschwitz. Dabei geht es ihm gerade an diesem Ort tiefster Unmenschlichkeit um bewusstes, herzoffenes Mitfühlen, um menschliche Nähe und gegenseitige Unterstützung jenseits aller persönlicher Lebenslinien, Religionen und Identifikationen. Zu der 9tägigen Reise im Juni mit einer Gruppe von 19 Personen hat er einen sehr persönlichen Bericht zu dieser kollektiven Schattenarbeit für uns verfasst.

Auschwitz Juni 2019-Reisebericht Dr. Stefan Enzler_imu augsburg

 

 

2019-07-19T10:32:51+00:00