Mindful Leadership Training – Entwicklung von inneren Kompetenzen zum kreativen Umgang mit Wandel, Komplexität und neuen Anforderungen

Trainingsleitung: Dr. Stefan Enzler, Susanne Enzler

Das Training kombiniert die neuesten Erkenntnisse der Neurowissenschaften mit postmodernen Management-Methoden, Bewusstseinsforschung mit Kommunikationspraxis und Achtsamkeitslehre mit Intuitionserfahrungen.
Starttermin  24.05.19
Endtermin  24.04.20
Dauer 11 monatlich stattfindende Tagesworkshops
Wo imu augsburg GmbH & Co. KG, Siebenbrunner Straße 22, 86179 Augsburg
Trainer Dr. Stefan Enzler, Susanne Enzler
Kontakttelefon 0173 / 35 56 975 (Dr. Stefan Enzler)
Teilnehmer Das Training richtet sich an Führungskräfte, Menschen, die mit Menschen arbeiten und Personen, die ihre eigene Entwicklung wirksam gestalten wollen.
Kontaktmail enzler@imu-augsburg.de
Anmeldung
Anmeldung

Komplexität, Wandel und Nicht-Wissen in einer vernetzten Organisation und Gesellschaft sind wesentliche Herausforderungen für Führungspersönlichkeiten. Das 11-tägige Mindful-Leadership-Training bietet den Teilnehmern einen Lern- und Erfahrungsraum, um sich selbst tiefer im Alltag kennen zu lernen, unbewusste Verhaltensmuster zu lösen und dadurch immer mehr zum kreativen Gestalter der eigenen Lebens- und Arbeitswelt zu werden. Die Mischung aus kompakten, methodischen Impulsen, Erfahrungsübungen, anwendbaren Tools und dem persönlichen Trainingsprogramm für konkrete Umsetzung im Alltag zwischen den Trainingstagen hat für die Teilnehmer eine transformative Wirkung.

Diese Schlüsselkompetenzen werden im Training erworben und vertieft:

  • Mentale und physische Präsenz durch eine individuell entwickelte Achtsamkeitspraxis, Meditation und Körperenergetik
  • Emotionale Intelligenz durch den bewussten Zugang zu den Gefühlen und Bedürfnissen hinter den Handlungen und Verhaltensmustern
  • Transparente und wirksame Kommunikation durch Empathie, Methoden der gewaltfreien Kommunikation und gelebte Beziehungskompetenz
  • Öffnen des Bewusstseinsraums für Kreativität, natürliche Intuition und Inspiration durch den tieferen Kontakt zu ureigenen inneren Impulsen unterstützt durch Methoden wie z.B. Presencing (nach Otto Scharmer)

Kompetenzebenen

Ebene 1: Subtile Kompetenz

Selbstführung im Alltag schafft den aktiven Zugang zu unseren basalen Fähigkeiten – der bewussten Wahrnehmung unserer Gedanken, unserer Gefühle und unserer Körpersignale.

Das lässt unerwünschte Automatismen sicht- und veränderbar werden und schafft Raum für persönliche Handlungsvielfalt.  Hier entsteht die Freiheit, bewusste Entscheidungen zu treffen und vom Reagieren zum Agieren zu kommen.

Ebene 2: Beziehungskompetenz

Die aktive Gestaltung des eigenen Lebens geht sowohl nach „innen“ wie auch nach „außen“ (Verhalten, Kommunikation, Beziehung, Führung, Arbeitsplatzorganisation, etc.).

Durch eine bewusste Kommunikations- und Beziehungskompetenz können privat wie beruflich dauerhaft ganz neue Lösungen im Miteinander erreicht werden. Dies steigert gleichzeitig das Leistungsniveau der eigenen Organisation und schafft eine lebendige und vertrauensvolle Unternehmenskultur.

Ebene 3: Intuitive Kompetenz

Die ureigene Lebenskraft des Menschen wird in Form von Begeisterung, Inspiration und Vernetzung trainiert. Sind Menschen mit dieser evolutionären Kraft in sich verbunden, können unglaubliche Aufgaben und Entwicklungen geschafft und damit neue, sinnhafte Räume eröffnet werden.

Menschen mit dieser Kompetenz bieten eine enorme Kraft- und Inspirationsquelle für die Entwicklung der eigenen Organisation, der Produkte und des Marktes.

Termine

24.05.19 | 28.06.19 | 19.07.19 | 20.09.19 | 18.10.19 | 15.11.19 | 13.12.19 | 17.01.20 | 14.02.20 | 20.03.20 | 24.04.20

Download Flyer

Infoflyer mit genauer Beschreibung und Kosten: Mindful-Leadership-Training_2019-20

Video

Weitere Informationen von Dr. Stefan Enzler zum Mindful Leadership Training können Sie folgendem Video  entnehmen.

Zum Video: Mindful Leadership Training – Video

Preis

Der Gesamtpreis beträgt 3.920 € zzgl. gesetzl. MwSt.

Der Frühbucherpreis bis 13.03.2019 beträgt 3.520 € zzgl. gesetzl. MwSt. (rabattierte Teilnahme für Selbstzahler möglich)
Zudem fällt eine Bewirtungspauschale in Höhe von 45 € pro Tag an.

2018-11-19T09:07:41+00:00